Dienste und Anlagen

Zutritt für Behinderten:
Das Museum des Karussells ist den behinderten Besuchern zugänglich. Um die Aufnahme zu erleichtern, ist es ratsam, wenn man vorbestellt, dem Museumspersonal die Anwesenheit der Behinderten mitzuteilen. Der Zutritt zu dem Museum ist für die behinderten Besucher und die Begleiter kostenlos.

Garderobe:
Jetzt gibt es noch nicht eine Garderobe in dem Museum und für Sicherheitsgründe ist es unmöglich, Taschen, Koffer und Gepäck zur Aufbewahrung zu geben.

Fotos und Videos:
in dem Museum gibt es Panoramafotos (keine Fotos von einzelnen Dokumenten)und Amateurvideos ohne Blitz und ohne Stativ. Um in beruflichen Videos und Fotos nachzuschlagen, soll man dem Museumsbüro einen schriftlichen Antrag einreichen.

Bibliothek:
Das Museum des Karussells bietet den Gelehrten und den Forschern, die an der Vertiefung der Themen des Museums interessiert sind, eine Bibliothek mit zirka 1.000 Büchern über den Zirkus, die wandernde Vorstellung, den Vergnügungspark und so weiter... Man kann am Ort in den Büchern nachschlagen.

Buchhandlung/Bookshop:
eine Buchhandlung mit von dem Museum herausgegebenen Publikationen ist am Ort anwesend.